Aktuelle Veranstaltungen

Liebe Besucherin, lieber Besucher! Wir freuen uns, Dich immer über laufende Veranstaltungen informieren zu können. Falls Du gerne per e-mail unser monatliches Programm zugeschickt bekommen möchtest, melde Dich gerne weiter unten an!

Hier gibt's ein kurzes Video vom Platz...


JEDEN MITTWOCH, 18.30-20.00: Yoga im FreeDOM mit Tamara von Yogalive

Yoga entspannt Körper, Geist und Seele. Durch die wechselseitige Beeinflussung der unterschiedlichen Aspekte unserers Seins (physischer Körper, Emotionalkörper, Astralkörper etc.) wirken die Übungen nicht nur auf unsere Physis, sondern können auch helfen, unsere Psyche wieder in Balance zu bringen. Der Energiefluss durch den Körper, die Meridiane und die Chakren wird angeregt und harmonisiert. 

 

Wir sind begeistert! Nach der einmonatigen Pause im Juni geht es nun weiter mit wöchentlichen Yoga Terminen - genau das Richtige um in die Mitte zu kommen, den Geist zu klären und den Körper in eine gute Harmonie zu bringen!

 

Bitte nimm bequeme Kleidung, eine Yogamatte, falls vorhanden und Deine Wasserflasche mit!

 

JEDEN MITTWOCH von 18.30 - 20.00!!!

 

Beitrag: 15 Euro Drop-In; 10 Euro je Einheit bei 10er Block

Bitte unbedingt anmelden - begrenzte TN-Zahl! 

 

Hier gibt's ein kurzes Video vom Platz...

... und hier kannst Du in die Yogapraxis von Tamara reinschnuppern



Samstag, 24.8.2019, ab 14.00: COME TOGETHER - Austausch, Vernetzung, Sharing

Wir kommen wieder zusammen, um gemeinsam interessante Themengebiete in der Gemeinschaft zu teilen, Neues und Bewährtes einzubringen, unsere Vision einer Neuen Erde zu stärken und gleichzeitig ein Feld für Freude, Feiern, Lieben und Lachen zu kreieren.

 

Diesmal erwarten euch wieder viele interessante Programmpunkte:

 

  • Herzchakra - Meditation
  • Redestabrunde - Austausch
  • Kurzsworkshop "Gestalte dein eigenes VISION BOARD" mit der Künstlerin Helena Maria Christina Ellefee
  • Mantra Singen

 

Lerne neue, interessante Menschen kennen, triff vertraute Freunde und Bekannte, stell Dein(e) Projekt(e) bzw. Deine Arbeit vor.

 

Und.....zwischendrin gibt es Pausen mit Essen, plaudern und anderen wohligen Aktivitäten.

 

Bitte mitbringen: etwas Leckeres fürs Buffet, Musikinstriumente, ev. interessante Dinge, was den/die BesitzerIn wechseln möchte Schenk- und Tausch- Ecke für Kleidung, Bücher, Krimskrams und alles, Bücher, Infos...die Ihr im Kreis teilen möchtet!

 

Über freiwillige Spenden freuen wir uns!


30.8. - 1.9.2019: SensMe SOUL - SEMINAR mit Petra Haberl

Seelenplan - Seelenerfahrung - Seelenaufgabe

Wir entdecken gemeinsam dein Potenzial – deine Seelenaufgabe – dein Glück – und die Menschen, die dich stärken. Du als Seele hast dich entschieden eine Erfahrung als Mensch zu machen. Hast dich in Liebe bereit erklärt mit anderen Seelen in den natürlichen Gesetzen und Gegebenheiten des Lebens auf der Erde Erfahrungen zu sammeln und zu machen, die dich als Seele wachsen lassen. Vollkommen, das ist es was die Seele ist. Und deshalb strebt der Mensch ständig nach mehr, in sich selbst, mit Anderen und Anderem. Alles ist bereits in ihr, aber um es zu erleben, lebt der Mensch.

 

Nur leider hat der Mensch seine vorher geschmiedeten Pläne vergessen. Und meistens getrieben von Alltag und Materie vergisst er auch noch seine Fähigkeit mit seiner Seele Kontakt aufzunehmen. Sich zu erinnern, was dich als Seele glücklich macht, geht über dein Gefühl, deine Hellsinne und der Ausrichtung deines Bewusstseins. Dich verbinden mit deinem Ursprung und in der Kommunikation mit deinen Geistführern vieles erklärt bekommen, was dich gefühlt bewegt und deinen Verstand in deine Wahrheit einbinden.

 

Termin: FR 30.08. / SA 31.08. / SO 01.09. (F r 17 -21h, Sa / So 9-17h) Preis: € 280,- inkl. 20% Ust Snacks, Wasser inbegriffen

 

Fragen und Anmeldung: Petra Haberl, Energie in Fluss petra@energie-in -fluss.at 0676 -92 49 404


Dienstag, 3.9.2019, 19.00: Aufstellungsabend & INFOTREFF zur Ausbildung mit Cornelia Wallner

Die Aufstellungsarbeit kann Dich dabei unterstützen, eine neue, stimmige Ordnung zu schaffen, in welchem System auch immer. Sie kann wesentlich erleichtern:

Altes loszulassen; Schmerzliches zu heilen, Neues einzuladen; die Situation klar und aus neuer Perspektive heraus zu betrachten; Alternativen und Ziele zu entwickeln; das eigene Potenzial an Kreativität; Gesundheit und Lebensfreude zu spüren; neue Möglichkeiten im Umgang mit sich selbst und anderen zu erschliessen und Vieles mehr.

 

Diesmal gibt es die Gelegenheit, mehr über den Ausbildungslehrgang "Integrative Aufstellungsarbeit" zu erfahren, der im September startet!

Perfekt für alle, die energetische und psycho-soziale Unterstützung anbieten möchten oder bereits in diesem Feld tätig sind.

 

Beitrag: RepräsentantInnen und ZuschauerInnen  20 Euro,  mit eigener Aufstellung 120 Euro


Sa, 14.9.2019, 10.00 - 17.30: Geld-Aufstellungstag "Geld will geliebt werden"

Intensiv- Aufstellungstag zum Thema Geld, Erfolg, Fülle, Beruf und Berufung mit Cornelia Wallner

Die Frage um Mangel und Fülle beschäftigt zur Zeit die meisten Menschen global mehr und mehr - das Vertrauen, dass wir auf einem Planeten der Fülle und der Er-Füllung leben gerät oftmals in den Hintergrund.

Um die Zuversicht in das eigene Getragen Sein zu stärken, um dein eigenes SchöpferInnen-Sein wieder zu erinnern....gibt es wieder einen speziellen Aufstellungstag im FreeDOM !

 

Wenn das Unbewusste den Geldstrom bremst....ist es schwierig, aus Mangeldenken und Verlustangst auszusteigen.

Was immer dich hindert, Geld so einzuladen, wie du das möchtest: an diesem Tag erhältst du die Möglichkeit, den Fluss der Energien zu heilen.

 

Wir werden  Aufstellungen machen, um die energetischen Prinzipien, die Seele und Sprache des Geldes in unserer gegenwärtigen Zeit  besser zu verstehen und die persönliche Bereitschaft zur Fülle auf allen Ebenen zu erhöhen.

Dieser Tag vermittelt auf spielerische Weise praxisnahe, erfolgserprobte Techniken, wie du deine Beziehung zur Geldenergie verbessern, deine Bereitschaft zur Fülle leben, deinen Erfolg steigern und mehr Reichtums-Bewußtsein auf allen Ebenen in dein Leben bringen kannst.

 

Unterstützende Themen: Geld als neutrale Energie, Gesetzmäßigkeiten und Schwingung des Geldes, Die Geistige Welt und das Geld, kleine Alltags-Rituale, Arbeit mit heilenden Symbolen....

 

Beitrag: 98.- Euro, incl. Affirmations-CD


19.9. - 23.9.2019: Spiral Seed – Retreat

Kultivierung des menschlichen Samens mit Jate Kulchavita (Kolumbien)

Identifying the Ego - Das Ego identifizieren und Blockaden lösen

Das erste Modul der SPIRAL SEED SCHOOL reagiert mit Methoden und Erfahrungswerkzeugen auf das Fehlen einer Kultur, in der wir uns als Menschen bewusst formen können und als Teil der Natur verstehen. Als gegenwärtige Menschheit haben wir die Möglichkeit, die alten Technologien und überlieferten Methoden der "Kolibri-Menschen" (Wissen und Weisheit der Menschen, die Tabak und Koka als wichtige Lehrerpflanzen verwenden) zu lernen und die kulturellen Paradigmen und Ziele, die das moderne Leben bietet, bewusst zu verstehen - "Naturhumanisierung".

 

Basis dieser Arbeit ist die Erkenntnis und das Verständnis, dass alles und jeder miteinander verbunden ist, dass der Mensch und die Natur derselben Ordnung gehorchen, nichts ist getrennt. Mit diesem Verständnis können wir den menschlichen Samen säen und verfügen über die Grundlagen, um die neue alte Ordnung wiederherzustellen - die neue alte Ära.

Dieses erste Modul mit dem Namen „Identifizierung des Ego“ befasst sich mit dem SEIN. Es tiefe innere Arbeit, die es dir ermöglicht, dich mit dir selbst zu verbinden und die Beziehung zu dir selbst zu verstehen. Sobald diese Beziehung mit deinem Selbst identifiziert und hergestellt ist, kannst Du in den anderen heiligen Spiralen des Lebens voranschreiten: dem Paar, der Familie, der Gemeinschaft, dem Territorium, der Menschheit.

In diesem Workshop geht es darum zu verstehen und sich daran zu erinnern, dass wir menschliche Samen sind. Indem wir die Analogie des Samens verwenden, fördern wir das Bewusstsein, indem wir identifizieren, was uns trennt.
Diese innere Arbeit wird strukturiert und unterstützt durch die bewährte Spiralmethode und durch die Verwendung von Heilmitteln der Vorfahren wie Coca (Mambe), Tabak (Ambil)und Kambo.

Du hast die Möglichkeit, in einem heiligen Raum unter Anleitung des Ältesten JATE KULCHAVITA die Methoden der Vorfahren und die Weisheit der Stämme des Amazonas, der Sierra Nevada und des Mhuysqa Territoriums in Columbien für Dich zu nutzen und so eine fruchtbare Basis für Dein weiteres Wachstum zu legen.

 

mehr Infos gibt es HIER


Sa, 28. - So, 29.9.2019: Beginn der Ausbildung "Freie Integrative Aufstellungsarbeit" mit Cornelia Wallner

Die Freie Integrative  Aufstellungsarbeit ist ein Weg zu  einem neuen Verstehen der eigenen Lebenszusammenhänge; zu neuen Sichtweisen über uns selbst und unser Umfeld. Diese Art der Aufstellungsarbeit integriert bewährte Methoden mit neuen Ansätzen, die getragen sind von Spiritualität, Kreativität und Intuition. In 18 Jahren Aufstellungspraxis  hat Cornelia Wallner eine eigene,  individuelle, kraftvolle Art entwickelt, im Heiligen Raum des Wissenden Feldes Heilung und Orientierung zu erfahren.

 

Inhalte:

  • Systemische Grundlagen: Ordnung als Naturgesetz, Morphogenetik und Wissendes Feld...
  • Spirituelle Gesetzmäßigkeiten, Resonanzgesetze, 
  • Aufstellungsformen: u.a. Formen des traditionellen Familienstellens, Problem - Ziel - und Visionsaufstellung, Strukturaufstellung, Symptomaufstellung, Spirituelles Leben-Stellen, Wunder-Aufstellung.... offen, verdeckt, verbal und nonverbal....
  • Einzelaufstellungen:  mit Familienbrett, Bodenankern oder Symbolen
  • Heilende Rituale, Musik und Tanz, schamanische Elemente und spirituelle Heilarbeit

Die Ausbildung gestaltet sich prozessorientiert, die Bedürfnisse und Wachstums-Prozesse der TeilnehmerInnen bestimmen den Ablauf maßgeblich mit. Lebendigkeit,  Kreativität und Spontaneität tragen unseren gemeinsamen Weg (zurück) zur Liebe.

 

Dauer: 10 Seminartage ( jeweils 10.00 - 18.00Uhr) und 5 Praxisabende

Leitung: Cornelia Wallner, Spirituelle Lebensberaterin, Schamanin, Aufstellungsleiterin

 

Beginn: 28./29. SEPTEMBER 2019,

Infos gerne bei Cornelia unter 0676 33 83 464

Die weiteren Termine werden gemeinsam mit den TeilnehmerInnen festgelegt!

Seminarort: Seminarhaus FreeDOM, Unterbubenberg 3, A-4722 Peuerbach

Kosten: €uro 1.850.-  inkl.Lehrgangsunterlagen, Skripten und Arbeitsmaterialien.

 

Mehr Infos gibt es HIER


Anmeldung für sämtliche Veranstaltungen unter info@free-dom.at oder unter 0676 3383464! 

Wir freuen uns auf Dich!