Sacred Plant Medicine

Wir sind sehr dankbar, dass wir als Verein WisDOM mitwirken dürfen, traditionelles Wissen und tiefe Weisheit erfahrbar und erlebbar zu machen. Und so sind auch diesen Sommer wieder wunderbare Lehrer und Heiler aus Südamerika/Kolumbien bei uns zu Gast, um ihr Wissen, ihre Weisheit und ihre Medicines mit uns zu teilen. Wenn Du Dich gerufen fühlst, dann folge Deinem Herzen und nimm diese Gelegenheit wahr!

 


11. - 14.7.2019: HUMMINGBIRD-MEDICINE-RETREAT

mit Santiago Alzate Rodriguez und Juan Camilo Zapata (Kolumbien)

Mutter Erde entwickelt sich nun sehr zügig, und in dieser Evolution haben wir als Menschen die Möglichkeit, uns bewusst mit der Energie der Liebe und des Herzens (4.Chakra) zu verbinden, um uns einzustimmen in die Aufstiegsenergie. Dieser Prozess erfordert Reinigung, Harmonisierung, Heilung und Aktivierung der weiblichen und männlichen Energien in unseren Herzen. Diese heilige Arbeit steht im Zentrum des Kolibri-Medizin-Retreats.

 

Wir werden mit unterschiedlichen Zeremonien arbeiten und uns dabei für die profunde Weisheit unserer Ahnen und unserer Herzen öffnen.

 

Die Kraft von Mambeadero, Yopo und Inipi (Schwitzhütte) werden unsere Prozesse liebevoll unterstützen.

 

Wir betreten einen Raum intensiver (therapeutischer) Arbeit und werden unsere ganz einzigartige und individuelle Medizintrommel bauen. Durch die Öffnung für bedingungslose Liebe können wir Unterstützung dabei erfahren, den Himmel auf die Erde zu bringen, um so unseren Auftrag zu erfüllen und unseren Herzensweg gehen zu können.

 

Erfahre tiefe Reinigung und Herzöffnung und tauche ein in Dein Inneres Feld der Visionen. Erschaffe Dein schamanisches Werkzeug - die Medizintrommel!

 

Ablauf des Retreats

 

Tag 1

14 - 16 Uhr Ankunft und Platzerl finden

19 - 20 Uhr Abendessen

20 - 24 Uhr Mambeadero Zeremonie (word of coca and tobacco)

Tag 2

8 -9 Uhr Frühstück

9 - 19 Uhr Medizintrommelbau (dazwischen gibt es Mittagessen)

19 - 22 Uhr Mambeadero

Tag 3

8 - 9 Uhr Frühstück

10 - 12 Uhr Rape/Sananga Meditation und Atemarbeit

13 - 18 Uhr Mittagessen und anschl. Vorbereitung der Schwitzhütte

19 - 21 Uhr Sweatlodge (Schwitzhütte - Inipi)

Tag 4

8 - 9 Uhr Frühstück

10 - 17 Uhr Yopo Ceremony

17 - 18 Uhr Essen und Abschlussrunde

 

Beitrag: 370 Euro (auf ausdrücklichen Wunsch besteht die Möglichkeit, eine Kambo-Session um 80 Euro zu buchen, dies bitte frühestmöglich bekanntgeben!)

 

 

Die Lehrer/Maestros

 

Juan Camilo Zapata

Absolvent der Nationalen Universität für Kunst. Vision-Sucher und Sonnentänzer. Er lernt seit 16 Jahren aus den Traditionen der Vorfahren Amerikas, insbesondere der amerikanischen Ureinwohner. Erbauer von handgefertigten einheimischen Trommeln. Gründer der CHASQUI-Werkstatt, Botschafter des Herzens. Er führt persönliche Wachstumsworkshops durch, bei denen die Entwicklung traditionell schamanischer Trommeln im Zentrum steht. Dabei kreiert jeder eine heilige Trommel und bemalt diese, um sich mit dem eigenen Rhythmus zu verbinden und das eigene Potential im Lebenzu manifestieren.

 

Santiago Alzate Rodriguez

Er lehrt das Wort des Lebens von Tabak und Coca "Jibina Dīona Uai" (von Ambil und Mambe) als Hüter dieser Tradition, die er selber bei den Großeltern des Volkes der Murui-Muina, der amazonischen Nation, gelernt hat. Mit diesem Wissen half er beim Bau des Mutterhauses Aburra "Maloca" im Botanischen Garten von Medellín. Mit der Hijuepacha-Stiftung säte er Samen der Menschheit durch dieses Wort, das im Mutterhaus geteilt wurde. Dieser Platz ermöglichte die Begegnung und Sichtbarkeit verschiedener Großeltern und Traditionen der Ureinwohner Kolumbiens und Amerikas, um sich zu formieren und auszutauschen.

 

Santiago ist Sonnentänzer und wandert auf den Pfaden unterschiedlicher Traditionen, wie jenen der Sikuani der kolumbianischen Orinoquía. Er is Kenner der Salinei liweisi Tradition und Hüter der Yopo-Medizin.

 

Wir freuen uns sehr auf ein wunderschönes, heilsames und erhebendes Retreat mit Euch!

 

Anmeldung und Infos bei Siska unter holistic-health@gmx.net oder unter 0676 6914889 !