Sacred Plant Medicine

Wir sind sehr dankbar, dass wir als Verein WisDOM mitwirken dürfen, traditionelles Wissen und tiefe Weisheit erfahrbar und erlebbar zu machen. Und so sind auch diesen Sommer wieder wunderbare Lehrer und Heiler aus Südamerika/Kolumbien bei uns zu Gast, um ihr Wissen, ihre Weisheit und ihre Medicines mit uns zu teilen. Wenn Du Dich gerufen fühlst, dann folge Deinem Herzen und nimm diese Gelegenheit wahr!

 



Englisch version below
--------------------

Spiral Seed – Retreat
Cultivating the Human Seed
- Kultivierung des menschlichen Samens

Module 1: Identifying the Ego - Das Ego identifizieren und Blockaden lösen

Das erste Modul der SPIRAL SEED SCHOOL reagiert mit Methoden und Erfahrungswerkzeugen auf das Fehlen einer Kultur, in der wir uns als Menschen bewusst formen können und als Teil der Natur verstehen. Als gegenwärtige Menschheit haben wir die Möglichkeit, die alten Technologien und überlieferten Methoden der "Kolibri-Menschen" (Wissen und Weisheit der Menschen, die Tabak und Koka als wichtige Lehrerpflanzen verwenden) zu lernen und die kulturellen Paradigmen und Ziele, die das moderne Leben bietet, bewusst zu verstehen - "Naturhumanisierung".

Basis dieser Arbeit ist die Erkenntnis und das Verständnis, dass alles und jeder miteinander verbunden ist, dass der Mensch und die Natur derselben Ordnung gehorchen, nichts ist getrennt. Mit diesem Verständnis können wir den menschlichen Samen säen und verfügen über die Grundlagen, um die neue alte Ordnung wiederherzustellen - die neue alte Ära.

Dieses erste Modul mit dem Namen „Identifizierung des Ego“ befasst sich mit dem SEIN. Es tiefe innere Arbeit, die es dir ermöglicht, dich mit dir selbst zu verbinden und die Beziehung zu dir selbst zu verstehen. Sobald diese Beziehung mit deinem Selbst identifiziert und hergestellt ist, kannst Du in den anderen heiligen Spiralen des Lebens voranschreiten: dem Paar, der Familie, der Gemeinschaft, dem Territorium, der Menschheit.

In diesem Workshop geht es darum zu verstehen und sich daran zu erinnern, dass wir menschliche Samen sind. Indem wir die Analogie des Samens verwenden, fördern wir das Bewusstsein, indem wir identifizieren, was uns trennt.
Diese innere Arbeit wird strukturiert und unterstützt durch die bewährte Spiralmethode und durch die Verwendung von Heilmitteln der Vorfahren wie Coca (Mambe), Tabak (Ambil)und Kambo.

Du hast die Möglichkeit, in einem heiligen Raum unter Anleitung des Ältesten JATE KULCHAVITA die Methoden der Vorfahren und die Weisheit der Stämme des Amazonas, der Sierra Nevada und des Mhuysqa Territoriums in Columbien für Dich zu nutzen und so eine fruchtbare Basis für Dein weiteres Wachstum zu legen.

JATE KULCHAVITA BOUYE
---------------------------------------
Er ist der Älteste, der einen großen Teil der Weisheit und des Territoriums von Mhuyska wiederhergestellt und regeneriert hat, indem er das Heilige Mhuyska-Haus in Raquira (Boyaca) renoviert, und so auch den Wiederaufbau anderer Heiliger Häuser in Mhuysqa-Gemeinden und Ökodörfern wie Aldeia Feliz und Tierra de Agua ermöglicht hat.


Um all dies zu erreichen, trainierte und widmete er viele Jahre seines Lebens dem spirituellen Weg. Und indem er es verstand, diese alten Weisheitslehren in der modernen Welt umzusetzen, wurde er ein spiritueller Führer unter der Aufsicht von Jate Kogui Aluka und seiner Medizin. Zentral ist dabei die Kunst des Mambeadero - "Wort des Lebens, Wort von Koka und Tabak".
Er schaffte es, die Weisheit der Mhuyska-Kultur in der Spiral-Matrix wiederauferstehen zu lassen und derart zu strukturieren, dass eine Kolibri-Brücke entsteht: eine Übereinstimmung zwischen dem Wissen der Ahnen und der westlichen Kultur. Dies alles war aufgrund seiner Arbeit als Anthropologe und als Jate (Spiritueller Vater) möglich. Derzeit ist er der spirituelle Berater der Ökogemeinschaft Tierra de Agua in Kolumbien und er ist Mitbegründer und Mentor der Spiral Seed-Organisation. Seit 2016 hat er mehr als 10 Länder auf der ganzen Welt bereist und es geschafft, eine Gemeinschaft von mehr als 7000 Menschen auf der ganzen Welt zusammenzubringen, die der lebendige Beweis für die Saat der neuen Menschen sind, die sich der Menschheit und ihrer Natur bewusst sind.

 

 

Spiral Seed Methodik

Der Sinn des Lebens auf der Erde in der indigenen Kultur ist die Einheit mit der gesamten Schöpfung. Der Sinn des Lebens ist es, zum Großen Geheimnis zurückzukehren. Dafür haben die alten Kulturen ihr Leben so angeordnet und organisiert, dass sie nicht von diesem Weg der Einheit abgewichen sind, der sie im Zentrum von Mutter-Vater führte.

Die Menschheit ging in Zeiten der Vorfahren einen Weg der Weisheit, und dies ist der Grund, warum wir uns darum kümmern müssen, wie wir gesät wurden, wie wir säen und wie wir die menschlichen Samen kultivieren können, indem wir uns daran erinnern, dass wir Samen des Geistes sind, Teile des kreativen Prinzips.

Die Spiralmatrix ist die Art und Weise, wie die Mhuysqa aus dem Hochland von Cundiboyacense aus Kolumbien das Wissen über die Herkunft der Menschen bewahrt haben. Die Matrix ermöglicht es uns, einen Prozess zu erfüllen: einen Weg der Selbsterkenntnis, einen Weg der Kultivierung des menschlichen Samens, einen Weg der Anerkennung Ihrer eigenen Existenz. Organisiert nach der Analogie des Aussaatprozesses, bei dem fünf (5) Elemente wie die fünf (5) Dimensionen des Seins beteiligt sind: Erde - Aktion - tun; Wasser - Emotion; Luft – Gedanke; Feuer - Gefühle und bewusste Beziehungen.
Die Matrix bietet praktische Anleitungen, Zeremonien und Medicines für die Entwicklung auf jeder Dimension des Seins.

Programm
---------------

Tag 1
- Ankommen
- Einführung ins Thema
- Warum müssen wir den menschlichen Samen kultivieren? Was ist der Zweck?
- Die Spiralmatrix und die Ordnung des Samens im „SEIN“
- Handbuch der Kultivierung des menschlichen Samens
- Mambeadero (Ancestral Sacred Medicines - Mambe und Ambil) - vertieft die Technologie der Vorfahren für den Sinn des Wortes des Lebens (Auswahl des Samens).

Tag 2
- Energetisches Erwachen
- Wortkreis Schließe die Samenauswahl ab. Identifizierung von Kontrolldramen.
- Handbuch der Kultivierung des menschlichen Samens: Individuelle Prüfung durch die Eltern
- Mambeadero (Heilige Medizin der Vorfahren von Mambe und Ambil) Vertiefen Sie sich in die Technologie der Vorfahren des Wortes des Lebens. Integration der Erlebnisse des Tages.


Tag 3
- Energetisches Erwachen
- Kreis des Wortes: den Samen taufen / besprühen - Pagamento, sich den höheren Kräften des Geistes ergeben
- Kreis des Wortes: Den Samen aussäen: Realisiere-Sei; Wandle die Kontrolldramen in positive Kräfte um
- Handbuch der Kultivierung des menschlichen Samens
- Mambeadero (Ancestral Sacred Medicines - Mambe und Ambil) - vertiefen die Ahnen-Technologie des Sinns des Wortes des Lebens - Integration der Erfahrungen des Tages.

Tag 4
- Energetisches Erwachen
- Ahnen-Technologie
- MAMBEADERO: ERNTE DES PROZESSES
- Abschluss

Tag 5 – OPTIONAL
- Heilige Medizin der Vorfahren von Kambo: Säuberung des Samens


ANCESTRAL TECHNOLOGIES UNTER VERWENDUNG VON HEILIGEN PFLANZEN
--------------------------------

* SAMENWAHL - MAMBE UND AMBIL*
- stärkt die Einheitlichkeit des Denkens und konzentriert sich auf Gewohnheiten, die harmonische Beziehungen und bedeutende existenzielle Erfahrungen erzeugen
- identifiziert die Gedanken und Muster der Trennung, die den inneren Frieden unterbrechen und unsere Beziehungen beschädigen und uns in einen ständigen und dauerhaften Konfliktzustand führen: das Ego.


Im Ritual von Mambeadero hilft uns die Mambe mit ihrer weiblichen Energie, unsere Worte zu versüßen. Die Ambil (gekochte Tabakpaste) gibt uns Klarheit und eine praktische Sicht (männliche Energie). Auf diese Weise erreichen wir einen Punkt, an dem unsere Worte „voll süßer Klarheit und voll klarer Süße“ sind und wir in einen Kreis eintreten, in dem die Anwesenheit eines jeden von uns und die Kunst der Kommunikation ermöglichen, für die Gruppe wichtige Fragen zu beantworten.

Therapeutische Wirkungen:
-Erzeugt Effekte des Erkenntnisbewusstseins (Offenbarung)
-fördert die Selbsterkenntnis und das Erkennen der Lernmöglichkeit durch die eigene Erfahrung und die der anderen
-lehrt effektive Kommunikationswege
-ermöglicht und stärkt die Verbindung zwischen Geist, Wort und Herz (aus dem Geist sprechen)
-es wirdPräsenz erzeugt, hier im Jetzt sein und zu einem bewussten Prozess des täglichen Handelns beitragen.


* SAATGUTREINIGUNG - KAMBO*
Um in Harmonie mit uns selbst zu sein, ist es notwendig, alles zurückzulassen, was uns nicht mehr dient. Dafür müssen wir uns physisch und energetisch reinigen, was uns unserer wahren Natur näher bringt.

Indem wir die persönliche Geschichte überprüfen und durchgehen, werden wir die wiederkehrenden Konflikte und Dramen beseitigen, die uns daran hindern, glücklich zu sein. Kambo ist ein traditionelles Naturheilmittel, das von mehreren indigenen Stämmen des Amazonas verwendet wird. Es besteht aus dem Gift - Hautsekret eines Riesenfroschaffen - Phyllomedusa bicolor.
Die Behandlung mit Kambo wird traditionell angewendet, um das „Panema“ - Pech oder negative Energie - zu reinigen und mehr Klarheit und Kraft zu erhalten. Kambo reinigt und entgiftet Körper und Geist durch seine stark abführende Wirkung und erzeugt eine Schwingung, die den Weg für ein positives Denken ebnet.

Therapeutische Wirkungen:
- Stärkt das Immun- und Lymphsystem
- Reinigt das Blut und die inneren Organe (Blase, Magen, Darm usw.).
- Die Aura wird von psychologischen und negativen Projektionen gereinigt.

Kosten
----------

400 Euro
3 Nächte; vier Tage
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Individuelles pädagogisches Material; Kultivierung des menschlichen Samens
Ahnenzeremonie; Mambeaderos

450 Euro OPTIONAL (mit Kambo)
4 Nächte; fünf Tage
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Individuelles pädagogisches Material; Kultivierung des menschlichen Samens
Ahnenzeremonie; Mambeaderos

 

BITTE bereits bei der Anmeldung angeben, ob Du KAMBO empfangen möchtest!


Ort
------
FreeDOM - Raum der Begegnung
Lebens- und Veranstaltungszentrum des Vereins WisDOM
Unterbubenberg 3
4722-Peuerbach - Österreich

Anmeldung und weitere Informationen
holistic.health@gmx.net
WhatsApp +43 676 6914889

Dies ist eine Veranstaltung des Vereins WisDOM.
--------------------

The first module of Spiral Seed responds by the means of methodologies and experiential tools to the absence of a culture to form us as human beings and at the same time to give us the possibility to advance in the cultural synthesis that is so necessary. As current humanity we have the opportunity to learn the ancient technologies and ancestral methodologies of the “Hummingbird people” (knowledge and wisdom of the Tobacco and Coca leaves people) and to consciously understand the cultural paradigms and goals that modern life offers through the principles of “Naturahumanization”.

These principles represent the acknowledgment and comprehension that everything and everyone is interconnected, the human and the natural obey to the same order, nothing is separate. With this comprehension we can sow the human seed and have the bases to re-establish the new old order – the new old era.

This first module named “Identification of the Ego” is focused on the BEING. It is a first inner work that allows you to connect with yourself and understand the relationship with yourself. Once this relationship with the Self is identified and established we can advance in the other sacred spirals of life: the couple, the family, community, territory, humanity.
This is the first part retreat with deep inner works that help you understand and remember that we are Human seeds and by using the analogy of the seed, we advance in awareness by identifying what separates us. The inner works are done with the support of the spiral method and the guidance of Sacred Ancestral Medicines such as: Coca (Mambe), Tobacco (Ambil), Kambo, Yopo, Temazcal and ancestral methodology of Mambeadero, medicines and wisdom coming from the tribes of the Amazon, Sierra Nevada and Mhuysqa territory Columbia.
You will have the opportunity to receive the word of life in a sacred space – the house of the mother – Tierra de Agua.

JATE KULCHAVITA BOUYE
He is the elder who rebirthed and regenerated a larg part of the Mhuyska wisdom and territory by recovering the Sacred Mhuyska House in Raquira, Boyaca, which allowed the reconstruction of other Sacred Houses in Mhuysqa communities and ecovillages such as Aldeia Feliz and Tierra de Agua in Colombia. In order to accomplish all these, he trained and devoted many years of his life to the spiritual path and by understanding all these ancient methodologies and its implementation in the modern world he became a spiritual leader under the guardianship of Jate Kogui Aluka and his medicine is the art of Mambeadero – “word of life, word of coca and tobacco”. He managed to redeem the wisdom of the of the Mhuyska culture in the Spiral matrix that allows him to create a hummingbird bridge – an agreement between ancestral knowledge and Western culture. All this was possible due to his work as an anthropologist and as Jate (Spiritual Father). Currently he is the Spiritual Advisor of the eco community – Tierra de Agua in Colombia and he is the co-creator and mentor of the Spiral Seed organization. He has visited more than 10 countries around the world since 2016 and managed to gather a community of more than 7000 people around the world who are the living proof of the seed of the new humanity – conscious people.


Spiral Seed methodology

The meaning of life on Earth in the indigenous culture is to be in unity with all creation. The purpose of life is to return to the Great Mystery. For this, the ancient cultures ordered and organized their life in such a way that they did not deviate from this path of unity guiding them at the center of Madre- Padre.
Humanity in ancestral times were walking a path of wisdom and this is the reason why we have to care how we are sown and how we sow and how we cultivate the human seeds by remembering that we are Seeds of Spirit, parts of the creative principle.
The Spiral matrix is the way in which the Mhuysqa people from the highlands of cundiboyacense from Colombia have kept the knowledge of the origin of Human beings. The matrix allows us to fulfil a process: a path of self-knowledge, a path of cultivation of the human seed, a path of acknowledgement of your own existence. Organized upon the analogy of the sowing process where five (5) elements are involved like the five (5) dimensions of the being: Earth – action – to do; Water – Emotion; Air- Thought, Fire – feelings and conscious relations.
The matrix offers practical guidance, ceremonies and medicines for each dimension of the Being for its integral development were five (5) acknowledgements are denominated: reasoning – mind; practical – body, silent- fire, emotional – water and relational awareness- center of the spiral.

Program

Human Seed – Module I – Identification of the Ego

Day 1

Welcoming and registration of the guests
Introduction in the Identification of Ego, presentation and handing in the manual of the methodology of the cultivation of the Human Seed.
Why the need to cultivate the human seed? What is the purpose
The Spiral matrix and the order of the Seed in the “BEING”
Circle of the word: choosing the seed quest; characterization of the Ego thoughts and the unity experience
Manual of the cultivation of the Human Seed
Mambeadero ( Ancestral Sacred Medicines – Mambe and Ambil) – deepen the ancestral technology of the meaning of the word of life ( choosing the seed).

Day 2
Energetic awakening
Circle of Word Clear the Seed Confest; Identification of control dramas
Manual of the cultivation of the Human Seed; Individual Study Parental Review
Mambeadero (Sacred Ancestral Medicines of Mambe and Ambil) To deepen in the ancestral technology of the Word of Life. Integration of the experiences of the day.


Day 3
Energetic awakening
Circle of the word: baptizing/sprinkling the Seed – Pagamento, surrendering to the higher forces of the Spirit
Circle of Word Sow the Seed Realize-Be; Transmute the control dramas into positive forces
Manual of the cultivation of the Human Seed
Mambeadero (Ancestral Sacred Medicines – Mambe and Ambil) – deepen the ancestral technology of the meaning of the word of life – integration of the experiences of the day.

Day 4
Energetic awakening
Ancestral technology; I confess of hill
Ancestral technology; Payment
lunch
MAMBEADERO HARVEST OF EXPERIENCES RETIREMENT
Return home

Day 5 - OPTIONAL
Ancestral sacred medicine of Kambo – cleansing the seed

ANCESTRAL TECHNOLOGIES OF THE USE OF SACRED PLANTS

CHOOSING THE SEED: MAMBE AND AMBIL
strengthens the unity way of thinking focusing on habits that generate harmonious relationships and significant existential experiences
identifies the thoughts and patterns of separation that interrupt the inner peace and damage our relationships and lead us to a constant and permanent state of conflict: the Ego.


You will be guided by Jate (Spiritual Father)- Kulchavita Bounye and the Spiral family where you will identify the separation patterns during the mambeadero – the ritual of “the Word of life”.

In the ritual of Mambeadero, the mambe (coca powder) with its feminine energy helps us to sweeten our words. The Ambil (cooked tobacco paste) gives us clarity and practical vision of the masculine energy. Thus, we are reaching a point where our words are “sweetly firm and firmly sweet” and we are entering in a circle where the presence of each one of us and the art of communication allows us to unveil a question that is important for the group to be answered through the wisdom of the group participants.

Therapeutic effects:
produces effects of insight awareness (revelation)
promotes self-knowledge and the recognition of the possibility of learning through one’s own experience and the ones of the others
teaches effective ways of communication
allows and strengthen the connection between mind, word and heart (to speak from the Spirit)
generates presence, be here in the now- contributing to a conscious process of daily activities.

CLEANSING THE SEED – CONFESSIONS AND KAMBO

To be in harmony with ourselves it is necessary to leave behind everything that no longer serves us. For this we need to cleanse ourselves physically and energetically, which will bring us closer to our true nature.

By reviewing and sweeping the personal history we will erase the recurring conflicts and dramas that prevent us from being happy. Kambo is traditional natural remedy that is used by several indigenous tribes of the Amazon. It consists of the venom – skin secretion of a giant frog monkey – Phyllomedusa bicolor.
The treatment with kambo has been used traditionally to clean the “panema” – bad luck or negative energy and to obtain more clarity and strength. Through its highly purgative and laxative effect, Kambo purifies and detoxifies the body and mind and creates a vibration that opens the path towards a positive thinking.

Therapeutic effects:
Strengthens the immune and lymphatic system
Cleanses the blood and internal organs ( bladder, stomach, intestines, etc).
Cleanse the aura of psychological and negative projections.

Costs

Costs Retirement Identification of the Ego
$ 400 (Euros)
Stay 3 nights; four days
Feeding
Individual pedagogical material; Cultivation of the Human Seed
Ancestral ceremony; Mambeadero

$ 450 (Euros) OPTIONAL
Stay 4 nights; five days
Feeding
Individual pedagogical material; Cultivation of the Human Seed
Ancestral ceremony; Mambeadero
Ancestral ceremony; Kambo

Location
FreeDOM - Raum der Begegnung
Lebens- und Veranstaltungszentrum des Vereins WisDOM
Unterbubenberg 3
4722-Peuerbach - Austria
info@free-dom.at

Registration and more information
holistic.health@gmx.net
Whatsapp +43 676 6914889

Whatsapp +57 316 793 2060
https://www.facebook.com/spiralseed.org/
spiralseed.org@gmail.com